Nahtlose Metallhülsen und Präzisionsrohre von Mera Bellows:

Geringe Toleranzen durch akkurates Tiefziehverfahren

 

Mera Bellows nahtlose Präzisionshülsen werden mit höchster Genauigkeit tiefgezogen und haben daher zunächst einen Boden, der nahezu beliebig geformt werden kann. Wanddicken starten bei uns ab 0,064mm. Werden offene Dünnwandrohre benötigt, kann der Boden selbstverständlich auch abgeschnitten werden. Bedingt durch das Herstellungsverfahren können im Durchmesser Toleranzen zwischen 0,1 mm und 0,4 mm und in der Wandstärke zwischen 0,004 – 0,015 mm erzielt werden. Die nahtlos tiefgezogenen Hülsen und Metallröhrchen haben sehr gute mechanische Bearbeitungseigenschaften und eignen sich für eine weitere plastische Verformung.

 

Mera Bellows fertigt dünnwandige Rohre und Metallhülsen bis zu einer Länge von 450 mm aus Bronze, Messing, Edelstahl, Monel und Berylliumkupfer Legierungen. Tiefgezogene Hülsen und Präzisionsrohre aus Kupfer oder Ni-Cr-Mo Legierungen sind nicht Teil des Produktangebots.

 

Das Diagramm zeigt die von Mera Bellows herstellbaren Hülsen-Größen.
Die Hülsenlänge L ist in Abhängigkeit von Durchmesser D und Wandstärke d aufgetragen.
 

Anwendungen: Messgeräte, Medizintechnik, Steckanschlüsse, Heizungs- und Klimaanlagen, Flüssigkeitsverteilung, Antriebstechnik